Skip to main content

Webseite durchsuchen

Fusion der Kreiskliniken in Altötting und Mühldorf: Konzept vorgestellt

Die Landräte der Kreise Altötting und Mühldorf, Erwin Schneider und Georg Huber, stellten am Samstag bei einer Pressekonferenz das medizinische Konzept des geplanten gemeinsamen Klinikunternehmens vor.

Das Konzept, dessen Ausarbeitung von einem Team der Oberender AG unter Leitung von Dr. Thomas Rudolf begleitet wurde, haben die beiden Landräte als „Gewinn für beide Landkreise“ bezeichnet.

Nach den Gremienbeschlüssen, die für Ende November vorgesehen sind, wollen die Kliniken des Kreises Mühldorf am Inn und die Kreiskliniken Altötting-Burghausen zum 01.01.2020 fusionieren.